Das extrem leichte und flache Set zum dauerhaften Flicken eines Fahrradschlauchs kombiniert auf einzigartige Weise existierende Verpackungstechnologien zu einem neuen Kundenvorteil. Das Set passt in jede Hosentasche oder ins Portemonnaie, es ist von den Maßen her nicht größer als eine Scheckkarte; und der Abfall ist minimal. Auf dem Sachet mit der Vulkanisierungslösung sind Aufrauer und Flicken mit einem Etikett befestigt, das mit einer Peelfunktion versehen ist. Das Verpackungsdisplay mit Einzelentnahme rundet das Konzept ab.

 

Die CTA reichte das Fahrradflickzeug Slim beim Deutschen Verpackungspreis ein. Die Jury war restlos begeistert - gibt es doch ca. 72 Mio. Radfahrer in Deutschland - und somit einen Massenmarkt für dieses Produkt. Die Verpackung wurde mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet. Die Idee und das Design wurden zusätzlich mit dem in diesem Jahr zum ersten Mal verliehenen Verpackungspreis in Gold ausgezeichnet. Nur drei, besonders herausragende und emotionale Verpackungslösungen, erhielten diesen Preis.

Die beiden Preise sind eine schöne Bestätigung der Entwicklungsleistung für das gesamte Team der CTA.

Nach oben